03.10.2019 12:35

Fäuste fliegen bei Fußballspiel

(Rheinfelden) Ein Fußballspiel der A-Jugend endete jetzt in Rheinfelden mit einer Schlägerei zwischen den Spielern beider Mannschaften.

Vermutlich aufgrund von Provokationen während des A-Jugendspiels
Rheinfelden gegen Todtnau kam es am Mittwochabend im Nachgang zu dem
Spiel zu einer Schlägerei zwischen Spielern beider Mannschaften.
Einer der beiden verletzten Spieler aus Todtnau musste zur Behandlung
ins Krankenhaus gebracht werden.

Durch das Polizeirevier Rheinfelden wurde ein Ermittlungsverfahren
wegen Körperverletzung eingeleitet

Anzeigen
Anzeigen