01.10.2019 14:46

Benefizkonzert

(Freiburg) Zum argentinischen Tangokonzert mit dem Cuarteto Buenos Aires lädt das Universitätsklinikum Freiburg am Donnerstag, 10. Oktober ...

Zum argentinischen Tangokonzert mit dem Cuarteto Buenos Aires lädt das Universitätsklinikum Freiburg am Donnerstag, 10. Oktober um 19.30 Uhr in die Lutherkirche am Friedrich-Ebert-Platz in Freiburg ein. Die vier Musiker Héctor Urbón, Bandoneon und Arrangements, Sarah Marie Immer, Geige, Claudia Corona, Klavier, und Stefan Beinlich, Kontrabass, geben ein Benefizkonzert zugunsten der Palliativstation des Universitätsklinikums Freiburg. Prof. Dr. Gerhild Becker, Ärztliche Direktorin der Klinik für Palliativmedizin, spricht einführende Worte. Auf dem musikalischen Programm stehen Werke von Astor Piazolla, Aníbal Troilo, Juan Vilodomat Masanas, Pedro Laurenz , Edgardo Donato, Horacio Salgán, Graciano de Leone, Julian Plaza und Ismael Spitalnik.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Unterstützung der Klinik für Palliativmedizin wird gebeten.

Anzeigen
Anzeigen