01.08.2020 16:36

Auto im Wassergraben

(Neuried) Ein aufmerksamer Bürger meldete am Samstagmorgen gegen 07 Uhr dem Notruf der Polizei, dass er neben der L98 im Bereich ...

Ein aufmerksamer Bürger meldete am Samstagmorgen gegen
07 Uhr dem Notruf der Polizei, dass er neben der L98 im Bereich des
Gewerbegebietes Kehl-Goldscheuer (Gemarkung Neuried Altenheim) einen PKW im
Wassergraben liegen sieht. Vor Ort fanden die alarmierten Beamten einen Renault
Twingo halb im Wasser liegend, dessen Windschutzscheibe teilweise herausgelöst
war. Da nicht sicher war, wie bzw. in welchem Zustand der Fahrzeugführer seinen
Unfallwagen verlassen hat erfolgte eine Absuche des Wassers und des
Uferbereiches durch Einsatzkräfte der Feuerwehr und der DLRG. Die Suche führte
bislang nicht zum Auffinden des Unfallfahrers bzw. von Mitfahrern. Der
Unfallwagen wurde im Auftrag der Polizei durch einen Abschleppdienst aus dem
Wasser geborgen. Weitere Ermittlungen folgen beim Fahrzeughalter im Nachbarland.

Anzeigen
Anzeigen