02.04.2021 17:14

Bahn modernisiert Rheintalbahn - Schienenersatzverkehr mit Bussen

Die Deutsche Bahn macht die klimafreundliche Schiene zum leistungsstarken Verkehrsträger und modernisiert dafür die Rheintalbahnstrecke. Betroffen sind verschiedene Abschnitte zwischen Offenburg und Basel Badischer Bahnhof. Die Arbeiten finden von Samstag, 3. April, 17 Uhr bis Montag, 5. April, 23 Uhr statt.

Die wichtigsten Arbeiten im Überblick

• Bereich Müllheim: Arbeiten an mehreren Brücken, Arbeiten zur Anbindung der neuen Gleise der Rheintalbahn, Oberleitungsarbeiten und Kabelarbeiten.
• Raum Riegel: Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik und Bodenuntersuchungen in Niederschopfheim.
• Bereich Freiburg: Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik.
• Raum Weil am Rhein: Bodenuntersuchungen für eine neue Gleisverbindung.
• Leutersberg: Arbeiten für die Inbetriebnahme des neuen Elektronischen Stellwerks.

Bedingt durch diese umfangreichen Bauarbeiten kommt es zu Zugausfällen am Morgen und in der Nacht zwischen Offenburg und Lahr (Schwarzwald). Auch auf dem von den Bauarbeiten betroffenen Abschnitt zwischen Freiburg (Breisgau) Hauptbahnhof und Basel Bad Bahnhof kommt es zu zahlreichen Zugausfällen. Im gesamten Abschnitt richtet die Deutsche Bahn einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein.

Hinweis für unsere Kund:innen

• Die Fahrzeiten der Ersatzbusse weichen von den Zeiten des Zugverkehrs ab.
• Die Deutsche Bahn bittet die Kund:innen sich vor Abfahrt über die aktuellen Fahrzeiten zu informieren.
• In den Ersatzbussen ist eine Fahrradmitnahme leider nicht möglich.
• Die Busse haben eine erheblich längere Fahrzeit.

Anzeigen
Anzeigen