03.02.2020 11:50

Angetrunkener Autofahrer beschädigt mindestens 13 Fahrzeuge

(Freiburg) In der Nacht auf den heutigen Montag, 03.02.2020, wurde der Polizei gegen 03:20 Uhr durch Anwohner ein augenscheinlich ...

In der Nacht auf den heutigen Montag, 03.02.2020, wurde der
Polizei gegen 03:20 Uhr durch Anwohner ein augenscheinlich alkoholisierter
Autofahrer gemeldet, der geparkte Fahrzeuge in Freiburg gestreift habe.

Die unmittelbar hinzugezogenen Streifen der Verkehrspolizei konnten den
54-Jährigen im Bereich der Maxim-Gorkij-Straße feststellen, wo er mit seinem
Fahrzeug kurz zuvor zum Stehen kam. Die Fahrtstrecke des Mannes führte nach
jetzigem Kenntnisstand von der Bugginger-Straße über die Opfinger Straße in die
Bettina-von-Armin Straße sowie die Ingeborg Drewitz-Straße. Hierbei wurden
mindestens 13 geparkte Fahrzeuge beschädigt. Ein noch vor Ort durchgeführter
Atemalkoholtest ergab eine Konzentration von über 2 Promille.

Ob noch weitere Schäden vorliegen, ermittelt nun die Verkehrspolizei und bittet
weitere mögliche Geschädigte sich unter Tel: 0761-8823100 zu melden.

Anzeigen
Anzeigen