03.02.2020 13:33

Behinderungen nach Verkehrsunfall mit Verletzten

(Freiburg) Über die Integrierte Leitstelle wurde heute, 03.02.2020, gegen 12:30 Uhr ein Verkehrsunfall in Freiburg gemeldet. Auf der ...

Über die Integrierte Leitstelle wurde heute, 03.02.2020, gegen
12:30 Uhr ein Verkehrsunfall in Freiburg gemeldet.

Auf der Besanconallee, Gundelfingen Richtung Sankt Georgen zwischen der
Überleitung Autobahnzubringer/B31a und der Opfinger Straße kam es zum Unfall mit
mehreren Fahrzeugen. Nach ersten Abklärungen fuhr ein Unfallbeteiligter Höhe der
Abfahrt vom Rieselfeld auf die Besanconalle ein und und kollidierte dort mit
zwei auf der B31a Richtung St. Georgen fahrenden Fahrzeugen, welche in der Folge
auf die Gegenfahrbahn gerieten.

Nach jetzigem Sachstand kam es zu insgesamt vier Verletzten, welche allesamt
zwecks weiterer Untersuchung in Krankenhäuser verbracht wurden.

Aktuell ist die Fahrbahn St. Georgen Richtung Richtung Ikea vollgesperrt, in die
andere Richtung wird noch über das Rieselfeld umgeleitet.

Anzeigen
Anzeigen