05.10.2019 09:20

Nach Feuer in Gebäude am Münsterplatz verletzt

(Freiburg) Am Freitagabend, gegen 22.30 Uhr, kam es in einem Gebäude am Freiburger Münsterplatz zu einem Dachstuhlbrand. Das betroffene ...

Am Freitagabend, gegen 22.30 Uhr, kam es in einem Gebäude am
Freiburger Münsterplatz zu einem Dachstuhlbrand. Das betroffene und
die angrenzenden Gebäude wurden durch die Einsatzkräfte geräumt.

Eine Person wurde beim Verlassen des Gebäudes verletzt und musste
dem Rettungsdienst übergeben werden. Durch das schnelle Eingreifen
der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf die benachbarten
Gebäude verhindert und der Brand gelöscht werden.

Die Feuerwehr war mit 60 Einsatzkräften vor Ort, unterstützt von den Abteilungen Oberstadt, Rieselfeld und Wiehre. Ebenfalls dabei war der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen samt Leitendem Notarzt.

Die Brandursache ist bislang ungeklärt, die Ermittlungen
diesbezüglich werden am Samstagmorgen fortgesetzt. Der genaue
Sachschaden kann derzeit ebenfalls nicht beziffert werden.

Anzeigen
Anzeigen