06.05.2020 15:19

Gefährliche Hindernisse

(Freiburg) Am Mittwochmittag, 06.05.2020, teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass er soeben auf dem Wanderweg zwischen der "Oberen ...

Am Mittwochmittag, 06.05.2020, teilte ein Zeuge der Polizei
mit, dass er soeben auf dem Wanderweg zwischen der "Oberen Hebsackwiese" und der
"Eichhalde" mehrere silberne Nägel (Krampen) aufgefunden habe; insbesondere im
oberen Bereich des Weges. Da dieser auch von Mountainbikern befahren wird muss
davon ausgegangen werden, dass unbekannte Täterschaft diese Nägel mit
Schädigungsvorsatz dort ausgebracht hat. Der Polizeiposten Freiburg-Herdern hat
die Ermittlungen wegen "Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr"
aufgenommen und bittet Zeugen, die in diesem Bereich entsprechende Beobachtungen
gemacht haben oder eventuell geschädigte Mountainbike-Fahrer, sich unter
0761/29607-0 zu melden.

Anzeigen
Anzeigen