07.02.2021 16:16

Bein in Türe der Straßenbahn eingeklemmt

(Freiburg) Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 62-jährige Frau am Samstag, um 16.48 Uhr, an der Haltestelle Okenstraße, Freiburg, in ...

Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 62-jährige Frau am Samstag, um 16.48 Uhr, an der Haltestelle Okenstraße, Freiburg, in die stadteinwärts fahrende Straßenbahn der Linie 4
steigen. Währenddessen schloss die Türe und das linke Bein der Frau wurde in der
Türe eingeklemmt. Beim Anfahren der Bahn machte die Frau durch Rufen auf sich
aufmerksam, mit Hilfe eines sich an der Haltestelle befindlichen, bislang
unbekannten Mannes, konnte sie sich aus der gefährlichen Lage befreien. Die Frau
verletzte sich leicht.

Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der Ermittlungen, hierzu werden
insbesondere der hilfsbereite Mann und weitere Zeugen gebeten sich bei der
Verkehrspolizei Freiburg, unter der Tel-Nr. 0761-8823100, zu melden.

Anzeigen
Anzeigen