07.01.2022 12:16

Bei Verkehrsunfall verletzt

(Kehl) Nach einem Unfall auf der L 90 zwischen Kork und Neumühl war am Morgen der Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ...

Nach einem Unfall auf der L 90 zwischen Kork und Neumühl war
am Morgen der Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei notwendig. Gegen
10:20 Uhr bog ein Lkw von Kork kommend auf Höhe der Einmündung zur B 28 nach
rechts auf einen parallel verlaufenden Weg ab. Die Fahrerin eines nachfolgenden
Fiats erkannte dies offenbar aufgrund Unachtsamkeit zu spät und kollidierte mit
der Seite des bereits abbiegenden Lastwagens. Hierdurch wurde der Tank des Lkw
aufgerissen und mehrere hundert Liter Diesel traten bei Kehl aus. Derzeit sind die
Bergungsarbeiten und Umweltmaßnahmen hinsichtlich des ausgetretenen Kraftstoffes
im Gange. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die leichtverletzte Fahrerin des
Fiats und brachte diese in ein örtliches Krankenhaus. Erste Schätzungen des
entstandenen Schadens belaufen sich auf mehrere zehntausend Euro.

Anzeigen
Anzeigen