09.07.2021 15:15

Einblick in die Arbeit der Denkmalpflege

(Lahr) Das Stadtmuseum Lahr lädt am Dienstag, 13. Juli, um 19 Uhr, zu dem Vortrag "Einblicke in die Denkmalpflege am Beispiel der Grabung Leopoldstraße" von Gertrud Kuhnle in das Foyer des Museums ein. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kuhnle ist seit 2018 Gebietsreferentin beim Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart, mit Sitz in Freiburg. Sie gibt Einblicke in die Arbeit der Denkmalpflege am Beispiel der Grabungsarbeiten in der Leopoldstraße in Lahr-Dinglingen.

Von Juli 2019 bis April 2020 führte die Firma ArchaeoTask GmbH, mit rund sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dort die Ausgrabungsarbeiten durch. Die im Jahr 2018 vorausgegangene Sondierung des Geländes durch das Landesamt für Denkmalpflege ließ eine nahezu ungestörte Befundsituation erwarten. Im gesamten Grabungsareal wurden mehrere Bauphasen und Nutzungshorizonte des Siedlungsausschnitts angetroffen. Kuhnle wird in ihrem Vortrag insbesondere auf die angewandten Grabungsmethoden, der Arbeit vor Ort und die Vorgehensweise bei der Untersuchung der Ergebnisse eingehen.

Anzeigen
Anzeigen