10.09.2021 15:03

Verletzte bei Schwelbrand

(Freiburg) Kurz nach 10:00 Uhr wurde am heutigen Freitag, 10.09.2021, der Polizei über die Integrierte Leitstelle gemeldet, dass ein ...

Kurz nach 10:00 Uhr wurde am heutigen Freitag, 10.09.2021, der
Polizei über die Integrierte Leitstelle gemeldet, dass ein Brandmelder in der
Wäscherei in der Hartmannstraße Freiburg ausgelöst hatte.

Durch die Feuerwehr konnte der Schwelbrand, der wohl durch einen Kleidertrockner
ausgelöst worden war, gelöscht werden.

Nach bisherigem Kenntnisstand zogen sich durch den Rauch vier Personen
Rauchgasvergiftungen zu und mussten zur weiteren Untersuchung in ein Klinikum
gebracht werden. Insgesamt wurden neun Personen medizinisch versorgt.

Anzeigen
Anzeigen