11.06.2019 08:02

Blutspende möglich

(Offenburg) Damit die Versorgung von Kranken und Verletzten mit Blut nicht in Gefahr gerät, braucht es zahlreiche Menschen, die Blut spenden.

Tatsächlich spenden nur 3,5 Prozent der deutschen Bevölkerung regelmäßig. Um dies zu ändern, laden der DRK Ortsverein Offenburg und die Stadt Offenburg zu einer besonderen Spendenaktion am Montag, 17. Juni, von 14 bis 19 Uhr in die Reithalle auf dem Kulturforum ein. Bei der Jubiläumsblutspende feiert das Deutsche Rote Kreuz 125 Jahre DRK in Offenburg. Auf die Spender/innen warten ein besonderer Imbiss sowie ein Piccolo. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis 73. Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre alt sein.

Anzeigen
Anzeigen