11.09.2020 14:07

Reifendiebstahl gescheitert

(Freiburg) Am frühen Morgen des heutigen Freitag, 11.09.2020, wurde durch eine aufmerksame Zeugin kurz nach 5 Uhr morgens mitgeteilt, dass ...

Am frühen Morgen des heutigen Freitag, 11.09.2020, wurde durch
eine aufmerksame Zeugin kurz nach 5 Uhr morgens mitgeteilt, dass sich
augenscheinlich jemand an den Reifen eines Autos eines Gebrauchtwagenhändlers in
der Bettackerstraße zu schaffen macht.

Streifen des Polizeireivers Freiburg-Süd fuhren beschleunigt die Örtlichkeit an.
An einem Pkw waren vier Reifen abmontiert und in einen am Tatort geparkten Pkw
gleicher Marke geladen worden. Beim Erkennen der Polizei ergriff der
Tatverdächtige jedoch sofort zu Fuß die Flucht.

Nach kurzer Verfolgung konnte er durch einen Beamten des Polizeireviers
Freiburg-Süd noch vor Ort festgenommen werden. Es handelt sich um einen
51jährigen Mann spanischer Staatsangehörigkeit, der bislang nicht einschlägig
polizeilich in Erscheinung getreten ist.

Dank der schnellen Reaktion der Zeugin konnte der finale Diebstahl der Reifen
verhindert werden.

Anzeigen
Anzeigen