11.09.2020 13:45

Die Stadt soll sauberer werden

(Lahr) Vom 1. bis 31. Oktober findet die im März corona-bedingt abgesagte fünfte Ortenauer Kreisputzete statt. Die Stadt Lahr unterstützt diese vom Eigenbetrieb Abfallwirtschaft groß angelegte Reinigungsaktion öffentlicher Flächen, an der sich möglichst viele Bürgerinnen und Bürger beteiligen sollen.

Wer mitmachen möchte, kann sich bei der Stabsstelle Umwelt anmelden: mathias.pieper@lahr.de, Telefon 07821 / 910-0619. Mitmachen können Vereine, Gruppen, Schulklassen, Kindergärten genauso wie Privatpersonen. Bei der Anmeldestelle erfolgt die räumliche Festlegung und Abstimmung der Putzete. Warnwesten und Handschuhe wurden bereits im März an die angemeldeten Helfer ausgegeben. Die neuen Teilnehmer sollten sich diese in Eigenregie besorgen. Lediglich ein kleiner Vorrat ist bei der Stadt Lahr noch erhältlich. Ebenso sollten alle Helfer eigene Eimer und Müllzangen mitbringen. Nach der Aktion wird ein Zuschuss von vier Euro ausbezahlt, deshalb ist eine Anmeldung wichtig.

Während der Putzete ist jeder Teilnehmer über die Unfallkasse Baden-Württemberg versichert. Bei der Anmeldung erhalten alle Teilnehmer zudem das Hygiene-Konzept des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft, das während der Putzete eingehalten werden muss.

Anzeigen
Anzeigen