11.06.2022 18:08

Fahrt mit Motorrad endet im Krankenhaus

(Ettenheim) Am Samstagnachmittag waren drei Motorradfahrer aus dem Raum Freiburg auf der L103 vom Streitberg in Richtung Ettenheimmünster ...

Am Samstagnachmittag waren drei Motorradfahrer aus dem Raum
Freiburg auf der L103 vom Streitberg in Richtung Ettenheimmünster unterwegs.
Unten angekommen bemerkten zwei, dass der Dritte fehlte. Sie fuhren zurück und
fanden ihn auf halber Höhe. Der 40-jährige Fahrer einer Kawasaki kam
alleinbeteiligt mutmaßlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit in einer
Linkskurve zu Fall und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Krankenwagen ins
Klinikum Lahr eingeliefert. An seinem Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von
rund 5.000 Euro.

Anzeigen
Anzeigen