12.06.2019 23:31

Sieben Verletzte nach Feuer

(Kehl) Aus bislang unbekannter Ursache brach am Mittwoch, gegen 21 Uhr, im Keller eines Mehrfamilienhauses Am Mittelplatz Kehl ein Brand ...

Aus bislang unbekannter Ursache brach am Mittwoch, gegen 21 Uhr, im Keller eines Mehrfamilienhauses Am Mittelplatz Kehl ein Brand aus. Bei Eintreffen der Polizei war das Treppenhaus bereits stark verraucht, so dass vier
Bewohner nicht mehr ins Freie gelangen konnten. Sie standen an den
Fenstern im 1. und 2.OG und wurden von der Feuerwehr über Leitern
gerettet. Sieben Bewohner wurden vom Rettungsdienst mit Verdacht auf
Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus gebracht. Die Wohnungen sind
stark verraucht und derzeit nicht bewohnbar. Der Schaden kann noch
nicht beziffert werden. Der Brandort wurde beschlagnahmt.

Anzeigen
Anzeigen