12.04.2021 11:55

Buser geht bei SC in Verlängerung

(Freiburg) Tyara Buser (21) hat ihren Vertrag beim SC Freiburg vorzeitig verlängert. Die Schweizer Stürmerin wechselte im Sommer 2020 vom FC Basel zu den SC-Frauen.

In der laufenden Saison absolvierte sie neun Spiele in der Frauen-Bundesliga
und drei Partien im DFB-Pokal für den Sport-Club. Hierbei konnte Buser zwei Treffer erzielen.
„Tyara hat sich dazu entschlossen, ihre nächsten Schritte auch weiterhin beim SC Freiburg zu gehen. Hierüber freue ich mich natürlich sehr. Bereits in ihrer ersten Saison hat sie gezeigt, wie wichtig sie für unsere Mannschaft ist“, sagt SC-Managerin Birgit Bauer.
Tyara Buser äußert sich wie folgt zur Vertragsverlängerung: „Ich bin sehr froh, meinen Vertrag hier in Freiburg zu verlängern und freue mich auf die bevorstehenden Herausforderungen.“

Über die Vertragsinhalte wurde Stillschweigen vereinbart

Anzeigen
Anzeigen