12.08.2021 10:44

Erfolgreiche Kontrolle

(Freiburg) Im Rahmen der intensivierten Schleierfahndung stellte die Bundespolizei einen verbotenen Schlagring sicher. Der Mann ...

Im Rahmen der intensivierten Schleierfahndung
stellte die Bundespolizei einen verbotenen Schlagring sicher. Der Mann wurde
angezeigt und musste eine Sicherheitsleistung von 200 Euro hinterlegen.

Am frühen Donnerstagmorgen (12.08.2021) kontrollierte eine Streife der
Bundespolizei im Rahmen der intensivierten Schleierfahndung einen 28-jährigen
französischen Staatsangehörigen auf der A 5 bei Freiburg im Breisgau. Bei der
Kontrolle des Fahrzeugs wurde durch die Streife ein zugriffsbereiter Schlagring
aufgefunden und sichergestellt. Der Mann muss sich wegen eines Verstoßes gegen
das Waffengesetz verantworten. Da der 28-Jährige keinen Wohnsitz in Deutschland
besitzt, wurde durch die zuständige Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung
von 200 Euro angeordnet.

Anzeigen
Anzeigen