12.10.2021 11:44

Auftakt zum Stadtentwicklungskonzept

(Lahr) Die Stadt Lahr erarbeitet mit ihrem Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) „Lahr 2040“ einen Leitfaden für die Zukunft. Zur Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 13. Oktober 2021, 18 Uhr in der Mehrzweckhalle im Bürgerpark sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen.

Die Stadt hat die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) mit der Erstellung des ISEK beauftragt. Ziel ist zunächst, Handlungsfelder und Leitlinien zur nachhaltigen Innenentwicklung zu erarbeiten. Diese strategische Planung soll bis zum Sommer 2022 erstellt werden, damit anschließend die Umsetzungsphase beginnen kann.

Wichtige Impulse für die inhaltliche Ausrichtung sowie Ideen, Anregungen und Vorschläge für konkrete Maßnahmen sollen von den Bürgerinnen und Bürgern kommen. Leitfrage für die Auftaktveranstaltung ist daher, wo die Lahrerinnen und Lahrer Herausforderungen und Chancen für die Zukunft ihrer Stadt sehen.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich. Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Es gilt die sogenannte 3G-Regel – die Teilnehmenden müssen geimpft, genesen oder getestet sein. Ebenso besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske sowie zur Erfassung der Kontaktdaten.

Anzeigen
Anzeigen