12.12.2019 15:28

Tödliche Fahrt mit Fahrrad

(Freiburg) Eine Fahrradfahrerin überquerte die Straße in Freiburg-Hochdorf an einem Kreisverkehr, kollidierte mit einem Lastwagen und ...

Eine Fahrradfahrerin überquerte die Straße in Freiburg-Hochdorf an einem
Kreisverkehr, kollidierte mit einem Lastwagen und wurde dabei tödlich verletzt. Darüber informiert die Polizei heute.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch, 11.12.2019, gegen 13.30 Uhr. Den
bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr die 55 Jahre alte Fahrradfahrerin auf dem
Radweg entlang der Markwaldstraße, von der Lembergallee kommend, in
Fahrtrichtung links der Straße. Vor ihr, am Kreisverkehr zur Bebelstraße, befand
sich ein Lastwagen, der aus Sicht der Radfahrerin von links in den Kreisverkehr
einfahren wollte. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen verließ das Fahrrad
die Radwegführung und fuhr über eine Sperrfläche direkt vor dem Lkw vorbei, als
er gerade losfuhr. Die Frau geriet unter den Lkw und erlitt schwere
Verletzungen. Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei wurden unmittelbar
verständigt. Die Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.

Die Verkehrspolizei Freiburg führt die Ermittlungen und bittet Zeugen, sich
unter der Telefonnummer 0761 882-3100 zu melden.

Anzeigen
Anzeigen