13.02.2019 19:30

Nach Feuer verletzt

(Freiburg) Heute, Mittwoch, gegen 18.15 Uhr, wurde von einer Anwohnerin ein Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus mitgeteilt. Die Feuerwehr ...

Heute, Mittwoch, gegen 18.15 Uhr, wurde von einer Anwohnerin ein Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus mitgeteilt. Die Feuerwehr Freiburg konnte den Brand schnell löschen und somit ein Übergreifen auf weitere
Gebäudeteile verhindern. Die Wohnungsinhaberin wurde durch den
Einfluss von Rauchgas leicht verletzt und wurde durch den
Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Der Schaden bewegt sich vermutlich im mittleren fünfstelligen
Bereich. Die betroffene Wohnung ist bis auf weiteres nicht mehr
bewohnbar.

Bislang deutet alles auf einen technischen Defekt eines
Elektrogerätes als Ursache hin.

Während der Einsatzmaßnahmen musste die Basler Straße zwischen der
Reiterstraße und der Johanneskirche gesperrt werden. Auch der
Straßenbahnbetrieb im dortigen Bereich war von kurzfristigen
Einschränkungen betroffen.

Anzeigen
Anzeigen