13.08.2019 14:32

Zu laut in der Nacht

(Ettenheim) In der Nacht auf Dienstag wurden zwischen Mitternacht und 2:30 Uhr im Bereich einer Schule in der Bienlestraße sowie der ...

In der Nacht auf Dienstag wurden zwischen
Mitternacht und 2:30 Uhr im Bereich einer Schule in der Bienlestraße
sowie der Straße "Auf der Espen" Ettenheim mehrere Ruhestörungen gemeldet. Bei
einer ersten Kontrolle rannten mehrere Jugendliche davon und blieben
unerkannt. Nach einem erneuten Anruf durch einen Anwohner konnten um
0:45 Uhr im Bereich der Schule mehrere Jugendliche angetroffen und
zur Ordnung ermahnt werden. Sie wurden angewiesen, die Örtlichkeit vom
hinterlassenen Unrat der Gruppe zu säubern und wurden danach der
Örtlichkeit verwiesen. Bei einer neuerlich notwendigen
Polizeikontrolle wegen Ruhestörung um 2:30 Uhr, rannte wiederum ein
Teil der Jugendlichen weg. Es konnte jedoch ein angeblich herrenloser
Bluetooth-Lautsprecher, der mutmaßlich Ursache der massiven
Ruhestörung war, von den Beamten des Polizeireviers Lahr zur
Eigentumssicherung sichergestellt werden. Die Stadt Ettenheim wurde
von den Vorfällen unterrichtet.

Anzeigen
Anzeigen