13.05.2019 10:13

Sicherheitskonferenz

(Freiburg) Die fünfte Sicherheitskonferenz findet am Mittwoch, 15. Mai, um 19 Uhr im Hörsaal der Evangelischen Hochschule in der Bugginger Straße 38 statt. Dazu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen, um im Rahmen der gemeinsamen Partnerschaft „Sicherer Alltag“ mit Vertretern der Polizei und der Stadtverwaltung ins Gespräch zu kommen.

Welche Sicherheits- oder Ordnungsprobleme gibt es in der Wiehre? Wo gibt es möglicherweise Angsträume? Was konnte bereits erreicht werden? Welche Verbesserungen sind gemeinsam möglich?
Berthold Fingerlin, Leiter der Direktion Polizeireviere des Polizeipräsidiums Freiburg, und ein Vertreter der Stadt werden erläutern, was bislang durch die gemeinsame Sicherheitspartnerschaft von Polizei und Stadt bereits umgesetzt werden konnte.
Gabriel Winterer, Revierleiter des Polizeireviers Freiburg-Süd, sowie Sebastian Wahl, kommissarischer Leiter des örtlichen Polizeipostens, möchten die konkrete Situation in Weingarten m und die polizeilichen Maßnahmen erläutern.
Die Bürgerinnen und Bürger können ihre Fragen, Hinweise oder Vorschläge unmittelbar mit den Experten diskutieren.

Anzeigen
Anzeigen