15.11.2018 13:17

Sturz in die Tiefe

(Freiburg) Lebensgefährlich verletzt wurde ein 43-jähriger Mann, der in der Nacht zum Donnerstag (15. November), kurz nach 03.30 Uhr, vom ...

Lebensgefährlich verletzt wurde ein 43-jähriger Mann, der in der
Nacht zum Donnerstag (15. November), kurz nach 03.30 Uhr, vom Dach
eines Mehrfamilienhauses in der Grünwälderstraße Freiburg fiel. Nach den
bisherigen Feststellungen der Polizei klingelte der Hausbewohner im
dritten Obergeschoss an der Türe eines Nachbarn und bat, über dessen
Fenster über das Dach zum Fenster der eigenen, danebenliegenden
Wohnung steigen zu dürfen, da er seinen Wohnungsschlüssel vergessen
habe. Beim Versuch, auf diesem Wege in seine Wohnung zu gelangen,
rutschte der 43-Jährige offenbar ab und stürzte etwa zwölf Meter
hinunter auf die Straße. Mit schweren Verletzungen wurde er in eine
Klinik verbracht.

Anzeigen
Anzeigen