15.05.2019 11:10

Mitmach-Programm in der Römeranlage am Museumstag

(Lahr) In einem spielerischen Wettstreit am Internationalen Museumstag, am kommenden Sonntag, 19. Mai, geht es darum, die Gunst der Musen zu erlangen. Groß und Klein sind eingeladen, beim Mitmachprogramm der Römeranlage von 14 bis 17 Uhr Spaß zu haben.

Der Begriff Muse geht auf die Musen in der griechischen Mythologie zurück. Dort sind die Musen Quellnymphen, neun Schwestern, die sich um Apoll, den Gott der schönen Künste gesellen. Agon ist altgriechisch und bedeutet Kampf oder Wettstreit. Beim musischen Agon heißt es, die neun Musen für sich zu gewinnen. Dafür müssen verschiedenste Aufgaben gelöst werden. Wer alle Aufgaben lösen kann, wird am Ende von den Musen belohnt.

Die Aktion wird begleitet von der Museumspädagogin und Archäologin Bérénice Jayme; sie findet im musealen Veranstaltungsraum im Bürgerzentrum der Kita+, Mauerweg 9, statt. Eine Voranmeldung ist erwünscht, unter Tel.: 07821 / 940-83 oder 07821/910-0412 bzw. E-Mail: berenice.jayme@lahr.de

Anzeigen
Anzeigen