15.04.2019 09:52

Fahrt mit Fahrrad endet im Krankenhaus

(Kehl) Zu einem Unfall zwischen einer Radfahrerin und einer Dacia-Lenkerin kam es am Sonntagabend an der Einmündung der Hafenstraße ...

Zu einem Unfall zwischen einer Radfahrerin und einer
Dacia-Lenkerin kam es am Sonntagabend an der Einmündung der
Hafenstraße in die Straßburger Straße Kehl. Gegen 19:20 Uhr beabsichtigte
die 48 Jahre alte Dacia-Fahrerin von der Hafenstraße nach rechts in
die Straßburger Straße und Richtung Frankreich einzufahren. Dabei
hielt sie zunächst an und tastete sie sich offenbar vorsichtig in die
Straße hinein. Dabei übersah sie jedoch die aus ihrer Sicht von
rechts kommende Velo-Lenkerin und erfasst dieses mit ihrem Fahrzeug.
Die Radlerin wurde durch den Zusammenstoß am Bein schwer verletzt und
durch den Rettungsdienst in das örtliche Klinikum gebracht. Während
das Velo keinen Schaden davon trug, entstand am Dacia ein Schaden von
800 Euro.

Anzeigen
Anzeigen