19.12.2021 10:23

Bändele-Aktion erleichtert Einkauf in der Innenstadt

(Freiburg) In der aktuell gültigen Alarmstufe II ist der Zutritt zu Geschäften, die nicht zur Grundversorgung gehören, nur nach Vorlage eines 2G-Nachweises (geimpft oder genesen) möglich.

Um den lokalen Innenstadteinzelhandel bei der Kontrolle der Nachweise zu entlasten und mögliche Wartezeiten vor den Geschäften zu verkürzen, hat die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) eine Aktion initiiert: Wer bis einschließlich 31. Dezember 2021
in teilnehmenden Geschäften der Freiburger Innenstadt einkaufen
möchte, muss den erforderlichen 2G-Nachweis pro Einkaufstag nur
einmal vorlegen. Nach Vorlage des entsprechenden Nachweises erhalten die Kundinnen und Kunden ein Armband, das in anderen teilnehmenden Geschäften nur kurz vorgezeigt werden muss und so für
ein entspanntes Einkaufserlebnis sorgt. Die Aktion hat einen weiteren
Vorteil: Die Armbänder, die ursprünglich für die Nachweiskontrolle auf
dem Freiburger Weihnachtsmarkt vorgesehen waren, kommen nun
hier zum Einsatz.
Damit die Aktualität der Nachweise gewährleistet werden kann, werden die Einlassbänder an jedem Aktionstag eine andere Farbe haben.
Erhältlich sind die Einlassbänder im bis Freitag, 31. Dezember bei folgenden Einzelhändlerinnen
und Einzelhändlern:
• Breuninger, Kaiser-Joseph-Straße 169
• Buchhandlung Rombach, Bertoldstraße 10
• Freiburger Leder Haus, Rathausgasse 4
• H&M, Kaiser-Joseph-Straße 202
• Kaiser Damenhaus und Herrenhaus, Kaiser-Joseph-Straße
172-174, Kaiser-Joseph-Straße 178
• Kaiser S1 Trendfashion-Haus, Schusterstraße 1
• Parfümerie Kern, Kaiser-Joseph-Straße 241
. Pop-up-Store (mit Aufbewahrungsservice Shop & Drop), Rathausgasse 36
• Schafferer Freiburg, Kaiser-Joseph-Straße 236
• Stiegeler Schlafkomfort, Gerberau 34/36
• Tourist Information, Rathausplatz 2-4
Alle Informationen zur Aktion sind online unter www.shopping.freiburg.de/2g-kontrolle zu finden. Händlerinnen und Händler der Freiburger Innenstadt, die sich gerne beteiligen möchten, können sich unter
https://www.freiburgtourismus-partnerportal.de/aktuelles/2g-kontrolle
informieren.

Anzeigen
Anzeigen