20.09.2020 12:29

Neues Rathaus erhält Solarpreis

(Freiburg) EUROSOLAR und die EnergieAgentur NRW vergaben jetzt den Deutschen Solarpreis 2020 an sechs herausragende Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energien. In der Kategorie Solare Architektur und Stadtentwicklung wurde die Stadt Freiburg für das Rathaus im Stühlinger ausgezeichnet.

Die Preisverleihung fand in Münster statt. Manuela Riesterer, verantwortliche Architektin der Stadt Freiburgfür das Projekt Neues Rathaus im Stühlinger,nahmden Preis in Vertretung entgegen.Die Jury begründete die Auszeichnung für das Rathaus im Stühlinger folgendermaßen: Das europaweit größte Netto-Null-Energiegebäude schaffe es, Klimaschutz, Wirtschaftlichkeit und Ästhetik harmonisch in Einklang zu bringen. „Hier haben die Stadt Freiburg und das ausgezeichnete Architek-tenteam von ingenhoven architects ein bauliches Statement geschaffen, das zeigt, wie sich höchste Energieeffizienz und höchste ästhetische Ansprüche harmonisch vereinen lassen.“ Und weiter: „Das Rathaus bietet allen Freiburgerinnen und Freiburgern ein Beispiel, wie elegant eine klimafreundliche Zukunft aussehen kann.“ Oberbürgermeister Martin Horn freut sich über diese Auszeichnung für das Verwaltungsgebäude der Stadt Freiburg: „Das ist eine beeindruckendeBestätigung für die stetigen Bemühungen der Stadt in Sachen Nachhaltigkeit. Das Rathaus im Stühlinger ist schon mehrfach ausgezeichnet worden, unter anderem 2018 mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis.“ Oberbürgermeister Martin Horn dankte in diesem Zu-sammenhang Vorgänger-OB Dieter Salomon, der das Projekt vor Jahren maßgeblich auf den Weg gebracht hatte. Und auch Baubürgermeister Martin Haag kann im Rückblick sagen: „Wir haben mit dem Rathaus im Stühlinger ein klares Statement für Klimaschutz und nachhaltiges Bauen gesetzt. Sowohl das Gebäude als auch das Bürgerservicezentrum ist für viele Kommunen zum Vorbild geworden.“Der Deutsche Solarpreis wurde von Hermann Scheer, Träger des Alternativen Nobelpreises, ins Leben gerufen. Gemeinden, Unternehmen, Vereine und Organisationen, Journalisten und Privatpersonen erhalten seit 1994 den Preis von EURO-SOLAR e.V. für ihr Engagement rund um Erneuerbare Energien. Ausgezeichnet werden besondere und herausragende Projekte und Initiativen, die eine konsequente und dezentrale Energiewende verfolgen.

Anzeigen
Anzeigen