22.06.2021 14:18

Hornbergtunnel gesperrt

(Hornberg) Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) nach der Sanierung des ersten Axiallüfters im Jahre 2016 nun auch den Lüfter des ...

Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) nach der Sanierung des ersten Axiallüfters im Jahre 2016 nun auch den Lüfter des Hornbergtunnels in Hornberg. Der Lüfter wird am Mittwoch, 30. Juni, ausgebaut, auf Tieflader verladen und in eine Offenburger Firma transportiert, wo er instandgesetzt wird. Nach ca. zwei Wochen wird er wieder mit Tieflader zum Tunnel geliefert und eingebaut. In dieser Zeit wird der Tunnel nur mit einem Lüfter betrieben. Dies habe aber keine Auswirkungen auf die Luftqualität, heißt es in einer Pressemitteilung des RP.



Wegen des Ausbaus des Lüfters wird der Tunnel am Mittwoch, 30. Juni, zwischen 9 Uhr und ca. 15 Uhr gesperrt und der Verkehr durch Hornberg geleitet. Sollte die Verladung früher fertig werden, werde die Sperrung früher aufgehoben, um die Beeinträchtigung des Verkehrs so gering wie möglich zu halten. Für den Wiedereinbau des Lüfters in der ersten Juliwoche (voraussichtlich am 7. Juli) müsse der Tunnel erneut für einen Tag gesperrt werden. Die Umleitung durch Hornberg führe an beiden Tagen der Sperrung über die gleiche Strecke wie im Jahre 2016, als der erste Tunnellüfter generalüberholt wurde.

Anzeigen
Anzeigen