21.04.2021 10:34

Neuverpflichtung für SC Frauen

(Freiburg) Die Frauen des SC Freiburg vermelden eine weitere Neuverpflichtung für die Saison 2021/2022.

Die Österreicherin Lisa Kolb verstärkt ab der kommenden Spielzeit den Bundesliga - Kader von Cheftrainer Daniel Kraus.
Die 19 - Jährige läuft aktuell für den österreichischen Bundesligisten USV Neulengbach auf, für den sie in der laufenden Spielzeit bisher elf Mal zum Einsatz kam und hierbei 16 Tore erzielte.
Die vorherigen Stationen ihrer Karriere waren Union Kleinmünchen und der SK Sturm Graz. Lisa Kolb spielte zudem für die U17 - und U19 - Auswahl von Österreich und gehört mittlerweile dem Kader der Frauennationalmannschaft an, für die sie bisher zwei Partien bestritt.
Abteilungsleiterin Birgit Bauer freut sich über die Verstärkung: „Mit Lisa Kolb kommt eine junge, hochtalentierte Spielerin zu uns, die u nsere Offensive verstärken wird. Ich freue mich sehr, dass Lisa die nächsten Schritte ihrer sportlichen Karriere mit dem Sport - Club gehen wird.“

Lisa Kolb sagt zu ihrem Wechsel: „Ich bin natürlich sehr stolz und glücklich, bei so einem großen Verein wie dem SC Freiburg unterschrieben zu haben. Ich freue mich auf die sportlichen Herausforderungen und Aufgaben in Freiburg. Ich kann es kaum erwarten die Mannschaft und die Stadt besser kennenzulernen und mit dem Sport - Club den nächsten Schritt in meiner Karriere zu machen.

Über Vertragsmodalitäten wurde wie gewohnt Stillschweigen vereinbart.

Anzeigen
Anzeigen