22.12.2021 14:53

Nahverkehr an Weihnachten und Silvester

(Freiburg) Die Freiburger Verkehrs AG hat jetzt ihren Fahrplan für Weihnachten und Silvester vorgestellt.

An Heilig Abend und Silvester wird bis 15 Uhr nach dem Samstagsfahrplan gefahren. Danach gelten folgende Regelungen:

Heilig Abend

An Heilig Abend gilt auf allen Linien der Freiburger Verkehrs AG (VAG) der Samstagsfahrplan, wobei die Stadtbahnlinien von 15 Uhr an im 15-Minuten-Takt einen direkten Anschluss am Bertoldsbrunnen haben. Ab 19 Uhr verkehren die Stadtbahnlinien im 30-Minuten-Betrieb.

Die Buslinien fahren ab etwa 15 Uhr im 30-Minuten-Takt. Die Abfahrtszeiten sind an die veränderten Ankunftszeiten der Straßenbahnlinien angepasst.

Die Buslinie 21 startet an er Dorfstraße das letzte Mal Richtung Horbenum 19.53; die letzte Rückfahrt von Horben fährt um 20.19 Uhr los.

Die Buslinie 22 startet an Heilig Abend von der Bissierstraße letztmals um 14.49 Uhr und von Zähringen um 16.11 Uhr.

Letzte Abfahrt der Buslinie 34 ab der Munzinger Straße ist um 115.57 und letzte Rückfahrt vom Keidelbad um 16,12 Uhr.

Silvester

An Silvester gilt auf allen Linien der VAG bis um 15 Uhr der Samstagsfahrplan.

Die Stadtbahnlinien verkehren von 15 Uhr an im 15-Minuten-Takt mit direkten Anschluss am Bertoldsbrunnen. Ab 23.30 Uhr wird in den 30-Minuten-Takt gewechselt, der bis um 4.30 Uhr weitergefahren wird.

An Silvester fahren die Buslinien 10,11,14, 15, 17, 18, 27, 32, 33 und 36 ab 15 Uhr im 30-Minuten Takt und ab 0.30 Uhr alle 60 Minuten.

Anzeigen
Anzeigen