23.07.2020 15:47

Fahrt mit Motorrad endet im Krankenhaus

(Schuttertal) Zu einem schweren Motorradunfall und dem Einsatz eines Rettungshubschraubers kam es in den frühen Donnerstagmorgenstunden in ...

Zu einem schweren Motorradunfall und dem Einsatz eines
Rettungshubschraubers kam es in den frühen Donnerstagmorgenstunden in der
Gemeinde Schuttertal. Gegen 1:45 Uhr befuhr der 18 Jahre alte Fahrer eines
Kraftrades die Talstraße und geriet mit dem Vorderrad an die Bordsteinkante. In
der Folge stürzte der junge Mann, wobei er den mutmaßlich nicht richtig
verschlossenen Helm verlor. Hierbei zog er sich schwerste Verletzungen zu und
wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Neben Notarzt und
Rettungsdienst, waren auch die Wehrleute der Feuerwehr Schuttertal im Einsatz.
Ob Alkohol eine Rolle bei dem Unfall spielte, soll eine entnommene Blutprobe ans
Tageslicht bringen. Ein dem Verunfallten hinterherfahrender, gleichaltriger
Kraftradfahrer war unter Alkohol auf sein Zweirad gesessen und sieht daher einer
Anzeige entgegen. Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg haben die
Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Anzeigen
Anzeigen