23.04.2020 12:30

Fahrt mit Motorrad endet im Krankenhaus

(Freiburg) Am 23.04.2020, gegen 00:12 Uhr, befuhr ein Motorradfahrer mit seiner Yamaha (Freiburger Zulassung) den Baustellenbereich der ...

Am 23.04.2020, gegen 00:12 Uhr, befuhr ein Motorradfahrer mit
seiner Yamaha (Freiburger Zulassung) den Baustellenbereich der Granadaallee in
östlicher Richtung.

Auf Höhe des dortigen Einrichtungshauses kam der Motorradfahrer aus bislang
ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte die Schutzplanke
und kollidierte mit einer Warnbarke.

Hierbei wurde der Motorradfahrer schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.
Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum vorangegangenen
Fahrverhalten des Motorradfahrers machen können, mögen sich bitte unter der
Telefonnummer: 0761/882-3100 beim Verkehrsdienst Freiburg melden.

Anzeigen
Anzeigen