24.04.2019 10:13

Feuer durch Lötarbeiten

(Rheinau) Mehrere 10.000 Euro Sachschaden sind nach einem Brand an einem Neubau im Erich-Heckel-Weg zu beklagen. In den frühen ...

Mehrere 10.000 Euro Sachschaden sind
nach einem Brand an einem Neubau im Erich-Heckel-Weg zu beklagen. In
den frühen Mittwochmorgenstunden beobachtete eine Zeugin Flammen auf
einem Balkon im dritten Stock und alarmierte gegen 4:50 Uhr die
Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei. Die Rheinauer Wehr
musste aufgrund vorhandener Glutnester Teile der Hausverkleidung
entfernen, bevor der Brand endgültig unter Kontrolle war. Nach ersten
Erkenntnissen dürften vorangegangene Lötarbeiten zu dem Feuer geführt
haben. Die Beamten des Polizeipostens Rheinau haben die Ermittlungen
aufgenommen.

Anzeigen
Anzeigen