24.04.2019 12:19

Auftaktgottesdienst zur Woche der Inklusion

(Freiburg) Zur Eröffnung der Woche der Inklusion findet am Sonntag, 5. Mai, um 12.00 Uhr im Freiburger Münster ein Gottesdienst unter ...

Zur Eröffnung der Woche der Inklusion findet am Sonntag, 5. Mai, um 12.00 Uhr im Freiburger Münster ein Gottesdienst unter Leitung von Dompfarrer Christian Würtz statt. Im Zentrum der Eucharistiefeier steht die Frage, wie Rahmenbedingungen in der Gesellschaft verändert werden können und wie sich ein oftmals einengender Rahmen sprengen lässt. Leichte Sprache, Musik und Gebärdensprache tragen zum Verstehen und gemeinsamen Erleben bei.

Das Programm der Vorbereitungsgruppe, bestehend aus Mitarbeitenden aus dem Erzbischöflichen Seelsorgeamt und dem Arbeitskreis mit Menschen mit Behinderung an der Christuskirche in Freiburg, endet mit einer gemeinsamen Aktion auf dem Münsterplatz im Anschluss an den Gottesdienst.

Anzeigen
Anzeigen