24.11.2018 11:58

Bei Verkehrsunfall auf A 5 im Fahrzeug eingeklemmt

(Offenburg) Am heutigen Morgen, gegen 08:15 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Mitsubishi-Fahrer auf der A 5, zwischen den Anschlussstellen ...

Am heutigen Morgen, gegen 08:15 Uhr, fuhr ein
29-jähriger Mitsubishi-Fahrer auf der A 5, zwischen den
Anschlussstellen Appenweier und Offenburg auf einen vorausfahrenden
Lkw auf. Durch die Kollision wurde der Mitsubishi-Fahrer in seinem
Pkw eingeklemmt und schwer verletzt. Nach ersten Schätzungen entstand
an den beiden Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.
Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden durch das
Autobahnpolizeirevier Offenburg aufgenommen.

Anzeigen
Anzeigen