25.12.2019 10:10

B 3 nach Verkehrsunfall gesperrt

(Freiburg) Am Dienstag, gegen 13.50 Uhr, befuhr ein 22 jähriger Kradlenker mit seinem Motorrad die B 3 in Richtung Freiburg, kurz nachdem ...

Am Dienstag, gegen 13.50 Uhr, befuhr ein 22 jähriger Kradlenker mit seinem Motorrad die B 3 in Richtung Freiburg, kurz nachdem er die die Bahnnunterführung durchquert hatte kam er in der langgezogenen Rechtskurve alleinbeteiligt zu Fall. Durch den Sturz wurde er schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in eine nahegelegene Klinik verbracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache werden durch die Verkehrspolizei Freiburg geführt. Die beiden Fahrbahnen stadtweinwärts mussten für ca. 1,5 Stunden, ab Höhe Mooswaldallee, gesperrt werden.

Anzeigen
Anzeigen