26.06.2020 11:09

Keine Oberrhein Messe

(Offenburg) Die Messe Offenburg-Ortenau verschiebt die Oberrhein Messe 2020 auf das nächste Jahr.

In dieser Woche, am 23. Juni, verkündete das Land Baden-Württemberg das Regelwerk für Messeveranstaltungen ab dem 1. September 2020. „Wir sind dankbar für die Verkündung des Verordnungsentwurfs. Auf Basis der Bekanntmachung haben wir das weitere Vorgehen für unseren Messeplatz erneut evaluiert. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass wir die Oberrhein Messe mit ihrem Charakter leider in 2020 nicht durchführen können“, erläutert Aufsichtsratsvorsitzender und Oberbürgermeister Marco Steffens.

„Wir möchten einen funktionsfähigen Markt abbilden, um die Erwartungen seitens der Aussteller und Besucher zu erfüllen. Aufgrund der geltenden Landesvorgaben ist die Durchführung der Oberrhein Messe nur sehr bedingt möglich“, erklärt Messe-Geschäftsführerin Sandra Kircher.

„Die Entscheidung ist schweren Herzens gefallen, doch an dieser Stelle müssen wir Verantwortung für unsere Kunden, Aussteller als auch Besucher übernehmen. Die Situation ist für keinen einfach, doch es gilt nun schnellstmöglich Klarheit für die Aussteller zu schaffen“, so Projektleiter Alexander Fritz.

Die nächste Oberrhein Messe findet vom 25. September bis zum 3. Oktober 2021 statt.

Anzeigen
Anzeigen