27.11.2018 13:23

Überfall auf Tankstelle

(Kehl) Auf den Kasseninhalt einer Tankstelle in der Straßburger Straße Kehl hatte es am späten Montagabend ein Unbekannter ...

Auf den Kasseninhalt einer Tankstelle in der
Straßburger Straße Kehl hatte es am späten Montagabend ein Unbekannter abgesehen.
Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der Mann gegen
23:10 Uhr die anwesende Kassiererin auf das Bargeld zu übergeben. Um
seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, gab der Unbekannte mit
seiner silberfarbenen Pistole einen Schuss in Richtung Boden ab. Nach
derzeitigen Erkenntnissen wurde dadurch weder jemand verletzt, noch
entstanden Schäden. Im Anschluss griff der Mann in die Kasse und
suchte mit geringer Beute beim Annähern eines Kunden das Weite. Der
Mann, der nach Verlassen der Tankstelle in Richtung Einkaufszentrum
flüchtete, wird als etwa 1,70 Meter groß beschrieben. Er war mit
einem blauen Kapuzen-Pullover mit weißem Adidas-Logo auf dem linken
Ärmel bekleidet. Er trug eine schwarze Jogginghose und schwarze
Schuhe. Während der Tatausführung war der Unbekannte mit der Kapuze
seines Pullovers und einem schwarzen oder dunkelblauen Schal
maskiert. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem Tatverdächtigen geben
können, werden gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten der
Kriminalpolizei unter der Hinweisnummer: 0781 21-2820 in Verbindung
zu setzen.

Anzeigen
Anzeigen