27.12.2018 16:45

Brandgeruch

(Offenburg) Eine mutmaßlich überhitzte Förderanlage einer Pelletsheizung hat am heutigen Vormittag zu einem Feuerwehr- und ...

Eine mutmaßlich überhitzte Förderanlage einer
Pelletsheizung hat am heutigen Vormittag zu einem Feuerwehr- und
Polizeieinsatz in der Geroldsecker Straße geführt. Bewohner des
Anwesens hatten kurz nach 9 Uhr Brandgeruch aus dem Keller des Hauses
gemeldet. Im Verlauf des Einsatzes von rund zwei Dutzend
Einsatzkräften der Feuerwehr Offenburg konnte schnell Entwarnung
gegeben werden. Gebrannt hatte nichts, Sachschaden dürfte ebenfalls
nicht entstanden sein.

Anzeigen
Anzeigen