29.08.2019 11:52

Katze bei der Bundespolizei

(Freiburg) Eine junge Katze hat sich in die Garage der Bundespolizei verirrt und wurde durch die Beamten in Obhut genommen. Am heutigen ...

Eine junge Katze hat sich in die Garage der Bundespolizei verirrt
und wurde durch die Beamten in Obhut genommen. Am heutigen [29.08]
Morgen wurde eine augenscheinlich noch recht junge Katze in der
Garage der Bundespolizei in der Wentzingerstraße Freiburg gefunden. Eine
Beamtin war auf den miauenden Kater aufmerksam geworden. Er hatte es
wohl durch die Gittertore in die Garage geschafft, fand dann aber
anscheinend nicht mehr hinaus. Das zutrauliche Kerlchen durfte dann
mit in die Dienststelle und wurde kurzerhand "Hugo" getauft. In der
Nachbarschaft konnte kein Besitzer ausfindig gemacht werden, "Hugo"
würde aber wohl schon ein, zwei Tage umherstreifen. Nachdem die
Beamten das hungrige Kerlchen versorgte haben wird er zur weiteren
Betreuung ans Tierheim in Lehen übergeben. Die Besitzer werden
gebeten, sich direkt mit dem Tierheim Lehen in Verbindung zu setzen.

Anzeigen
Anzeigen