03.12.2018 10:56

Änderungen im Nahverkehr

(Freiburg) Im Zuge des Neubaus der Stadtbahn Rotteckring finden im Bereich Habsburger Straße / Siegesdenkmal Freiburg Oberleitungsarbeiten statt.

Der Stadtbahnverkehr muss deswegen am Montag, 3. Dezember, zwischen den Haltestellen ‚Okenstraße‘ und ‚Bertoldsbrunnen‘ von 22 Uhr bis zum Betriebsende unterbrochen werden.

Die Stadtbahnlinie 4 fährt dann nur auf dem Abschnitt zwischen ‚Technischer Fakultät‘ und ‚Bertoldsbrunnen‘. Am Bertoldsbrunnen fahren diese Bahnen dann weiter als Linie 2 nach Günterstal und umgekehrt.
Die Linie 5 wird über die Haltestelle ‚Hornusstraße‘ hinaus bis zur ‚Gundelfinger Straße‘ verlängert und bedient damit den Zähringer Ast der Linie 4. Fahrgäste aus Zähringen kommen so umsteigefrei von und in die Freiburger Innenstadt.

Auf dem entfallenden Abschnitt der Linie 4 in der Habsburger Straße wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Dieser pendelt zwischen den Haltestellen ‚Hornusstraße‘ und ‚Hauptbahnhof‘ und bedient dabei die Haltestellen ‚Hornusstraße‘, ‚Okenstraße‘, ‚Hauptstraße‘, ‚Tennenbacher Straße‘‚ „Rheinstraße“ und Hauptbahnhof.

Anzeigen
Anzeigen