06.11.2018 10:54

Gedenkgottesdienst

(Freiburg) Die Wanderausstellung „Trost“ mit großformatigen Schwarz-Weiß-Bildern der Heidelberger Fotografin Gülay Keskin ist ab Mittwoch, 7. November im ökumenischen Kirchenzentrum Maria-Magdalena, Maria-von-Rudloff-Platz 1 zu sehen.

Die Künstlerin zeigt dabei Menschen die erfahren haben was tröstet. Dies erzählen die Hände von Jugendlichen und Erwachsenen durch ihre Gesten der tröstenden Berührung. Kurze persönliche Texte lassen zugleich etwas Durchscheinen von der Lebenssituation der Menschen, zu denen die Hände gehören. Die Ausstellung ist in der Regel tagsüber während der Öffnungszeiten der Kirche zu sehen. Der Eintritt ist frei.
In der Zeit der Ausstellung, die am 30. November endet, gibt es auch verschiedene Gottesdienste zum Thema. So lädt die Kinderklinikseelsorge der Uniklinik zu einem Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder am kommenden Samstag, 10. November um 15 Uhr in die Kirche ein.
Das Trostprojekt wird verantwortet von der Kirche im Rieselfeld (evangelisch/ katholisch) zusammen mit der Kinderklinikseelsorge Freiburg.

Anzeigen
Anzeigen