06.10.2020 09:22

Sanierungsarbeiten auf A 5 kommen voran

(Teningen) Die Sanierung der A 5 zwischen den Anschlussstellen Riegel und Freiburg-Nord in Fahrtrichtung Basel geht in die nächste Phase. ...

Die Sanierung der A 5 zwischen den Anschlussstellen Riegel und Freiburg-Nord in Fahrtrichtung Basel geht in die nächste Phase. Nach dem am vergangenen Wochenende auf der Überholspur die letzte Asphaltschicht eingebaut wurde, laufen derzeit die Markierungs- und Bankettarbeiten.

Ab Donnerstag, 8. Oktober, beginne die Erneuerung der Lkw- und der Standspur, heißt es aus dem Regierungspräsidium Freiburg (RP). Weil dafür der Verkehr auf die westliche Fahrbahn der Autobahn verlegt werden muss, müsse diese in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (7./8. Oktober) von ca. 20 Uhr bis ca. 6 Uhr gesperrt werden. Auch die Anschlussstelle Teningen West werde gesperrt. Betroffen sei sowohl die Zu- als auch die Abfahrt. Eine Umleitung werde ausgeschildert. In Fahrtrichtung Basel stehe in dieser Nacht nur eine Spur auf der östlichen Fahrbahn zur Verfügung.

Die Sanierungsarbeiten auf dem 3,2 Kilometer langen Streckenabschnitt auf der A 5 bei Teningen laufen seit Ende der Sommerferien und sollen bis Ende Oktober abgeschlossen sein. In der Nachtschicht werden mehr als drei Kilometer transportable Betonschutzwände umgebaut und knapp vier Kilometer Gelbmarkierung aufgebracht, so das RP.

Anzeigen
Anzeigen