08.08.2019 13:48

Azubi-Bewerbertag bei EHC

(Freiburg) Am Dienstag, 20. August, richten der EHC Freiburg und die Agentur für Arbeit Freiburg gemeinsam einen Azubi-Bewerbertag aus. Die Veranstaltung beginnt um 15:30 Uhr in der Zimber-Müller-Lounge, EHC, Ensisheimer Straße 1, 79110 Freiburg, und dauert bis 18:30 Uhr.

Junge Frauen und Männer, die noch für Herbst 2019 oder für 2020 einen Ausbildungsplatz suchen, treffen auf Arbeitgeber unterschiedlicher Branchen mit zahlreichen dualen Ausbildungs- und Studienplätzen im Gepäck. Das Berufespektrum ist breit gefächert: IT-Berufe, E-Commerce, Elektronik, Ingenieure, Handwerk, Verkehrsberufe, Logistik, Verwaltungsberufe, Industrie-, Handels- und Bankkaufleute, Health Care Management, um nur einige Bereiche zu nennen.

Die Ausbildungsbetriebe bieten direkt Vorstellungsgespräche an, weshalb den interessierten Jugendlichen empfohlen wird, die üblichen Bewerbungsunterlagen gleich mitzubringen (Lebenslauf und Schulzeugnis). Das Interesse an den Ausbildungsplätzen belohnen die Arbeitgeber mit einer Freikarte zum Freundschaftsspiel des EHC Freiburg gegen den französischen Profi-Club Étoile Noire de Strasbourg, das um 19:30 Uhr in der Franz-Siegel-Halle angepfiffen wird. Das Angebot gilt auch für Eltern, die ihre Jugendlichen zur Ausbildungsmesse begleiten.

Hintergrund des Azubi-Bewerbertags ist eine Kooperation des EHC mit der Agentur für Arbeit. Beide Seiten verständigten sich im Februar 2018 auf eine enge Zusammenarbeit bei der Vereinbarkeit von Profi-Sport und Beruf, bei der Berufsorientierung und bei der beruflichen Wiedereingliederung.

Anzeigen
Anzeigen