08.07.2019 18:15

DRK Rettungshundestaffel feiert 20-jähriges Bestehen

(Freiburg) Die DRK Rettungshundestaffel Freiburg feiert in diesem Jahr bereits das 20-jährige Bestehen im DRK Kreisverband Freiburg.

DRK Rettungshundestaffel feiert 20-jähriges Bestehen

Anlaß genug, im Rahmen einer Festveranstaltung ein schönes Fest auszurichten.
Dazu gekommen waren nicht nur Wegebegleiter verschiedener befreundeter Organisationen wie Polizei oder andere Rettungshundestaffeln sondern ebenso der Vorstand des DRK Kreisverbandes Freiburg, Jochen Hilpert. Er übermittelte die besten Wünsche und den Dank für das umfangreiche ehrenamtliche Engagement des gesamten Kreisverbandes und des Aufsichtrates ebenso wie er auch natürlich ein Jubiläums-Geschenk mitbrachte: Ein Funkgerät zur noch besseren Kommunikation bei möglichen Einsätzen oder Übungen. Und in der Tat ist die Kommunikation wichtig für die 21 Mitglieder der Staffel, weil sie immer wieder zu Einsätzen in unwegsamen Bereichen gerufen werden wenn es gilt etwa vermisste Personen schnell zu finden. Dann ist voller Einsatz gefordert von den Partnern mit der kalten Schnauze und den Hundeführern - die Hunde wechseln sich spätestens nach einer Stunde suchen ab, dann muss eine Pause gemacht werden, deshalb sind
auch bei Sucheinsätzen immer eine Vielzahl von Hunden erforderlich.
Die Rettungshundestaffel verfügt für die diversen Einsätze deshalb derzeit
über sieben geprüfte Hunde sowie 16 "Auszubildende". Sie erbringen jedes
Jahr über 700 Stunden mit Training oder Übungen.

Zahlreiche Ehrungen wurden in die Festveranstaltung eingebunden:

- Andreas Graf (Staffelleiter, Gruppenführer): fünf Jahre
- Claudia Heckle (Ausbilderin, stellvertretende Staffelleitung): zehn Jahre
- Maria Moreno Y Gonzalez (Ausbilderin, Landesfachberaterin): zehn Jahre
- Simone Schwermann (Ausbilderin): zehn Jahre
- Alexandra Barbero: zehn Jahre
- Petra Lüderitz: zehn Jahre
- Julia Dierkesmann (fehlt auf dem Foto)(stellvertretende
Landesbereitschaftsleiterin): 15 Jahre
- Karsten Hanke (Ausbildungsleiter, stellvertretende Staffelleitung,
Prüfer, Landesfachberater): 15 Jahre

Unser Bild zeigt die Geehrten mit DRK Vorstand Jochen Hilpert
und dem stellvertretenden Landesgeschäftsführer des Badischen Roten
Kreuzes, Andreas Formella.

Anzeigen
Anzeigen