08.12.2021 15:41

Flucht vor Kontrolle

(Freiburg) Heute, Mittwoch, gegen 14:30 Uhr entzog sich der Fahrer einer weinroten Rennmaschine einer polizeilichen Verkehrskontrolle, indem ...

Heute, Mittwoch, gegen 14:30 Uhr entzog sich der Fahrer
einer weinroten Rennmaschine einer polizeilichen Verkehrskontrolle, indem er
stark beschleunigte und im Stadtverkehr aus den Augen der Beamten geriet. Die
Kontrolle sollte auf der Schützenallee stattfinden. Im weiteren Verlauf
flüchtete der Motorradfahrer mit hoher Geschwindigkeit über die Zasiusstraße bis
in die Günterstalstraße. Dort verlor sich seine Spur. Das Motorrad soll ein
älteres Modell sein, in weinrot mit auffällig großen Blinkern. Der Fahrer soll
dunkel gekleidet gewesen sein und einen schwarzen Helm getragen haben.

Verkehrsteilnehmer, die sachdienliche Hinweise zum Motorrad geben können oder
gar gefährdet wurden, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Freiburg-Süd
(0761/882-4421) in Verbindung zu setzen.

Anzeigen
Anzeigen